«Pilatus Flugzeuge sind so etwas wie Schweizer Taschenmesser der Aviatik»
Magazin Skynews – Juli 2013
The World’s Leading STOL

Überall, jederzeit und in jeder Umgebung

Der PC-6, überall unter dem Namen «Pilatus Porter» bekannt, ist legendär. Seine einzigartige Fähigkeit, auf extrem kurzer Distanz starten und landen zu können sowie seine Zuverlässigkeit und seine Vielseitigkeit haben ihn als robusten Alleskönner weltweit berühmt gemacht.

Unbestigte und kurze Pisten
Grosse Schiebetüren
Grosszügige Kabine
Startstrecke
440 m
Landestrecke
315 m
Max Reichweite
1611 km
Eigenschaften

Unübertroffene STOL Fähigkeiten

Der Pilatus Porter PC-6 ist dafür ausgelegt, auf jeglicher Art von Start- und Landepisten, in den entlegensten Gebieten der Welt, in grossen Höhen und verschiedensten klimatischen Bedingungen zu operieren. Eine einfache, aber solide Bauweise, erprobte Systeme kombiniert mit bewährter Schweizer Qualität machen den PC-6 sowohl im Betrieb als auch im Unterhalt zu einem ausserordentlich zuverlässigen und wirtschaftlichen Flugzeug. Egal wann, wo und unter welchen Bedingungen, auf den Pilatus Porter ist Verlass!

Technische Spezifikationen

Max Geschwindigkeit 125 KTAS
Max Reichweite 500 nm
Max Flughöhe 25 000 ft
Startstrecke über 50 ft Hindernis 1444 ft
Landestrecke über 50 ft Hindernis 1033 ft
Max Steigrate 1010 ft/min
Abrissgeschwindigkeit 58 KEAS
Max Geschwindigkeit 232 km/h
Max Reichweite 926 km
Max Flughöhe 7620 m
Startstrecke über 15 m Hindernis 440 m
Landestrecke über 15 m Hindernis 315 m
Max Steigrate 5.13 m/sek
Abrissgeschwindigkeit 107 km/h
Max Startgewicht 6173 lb
Max Landegewicht 5863 lb
Max Zuladung 2646 lb
Max Zuladung mit vollem Tank 2381 lb
Max Startgewicht 2800 kg
Max Landegewicht 2660 kg
Max Zuladung 1200 kg
Max Zuladung mit vollem Tank 1080 kg
Kabine

Einfach einladen und losfliegen

Der Pilatus Porter PC-6 wird seinem Ruf als Arbeitstier gerecht: Er weist ein Kabinenvolumen von mehr als drei Kubikmeter und eine Nutzlast von über 1000 Kilogramm auf. Zwei grosse Schiebetüren auf beiden Seiten der Kabine erlauben einen leichten Zugang zum Be- und Entladen von Fracht. Wenn zusätzlich Platz in der Kabine benötigt wird, können die Passagiersitze schnell entfernt und im Gepäckraum hinter der Kabine verstaut werden. Die standardmässig eingebaute Bodenluke bietet eine Plattform für diverse Installationen wie zum Beispiel Kamerasysteme, ohne das Design der Flugzeugstruktur anpassen zu müssen.

Frachttüre
Leergewicht
1395 kg
Max Nutzlast
1200 kg
Max Flughöhe
7620 m
Cockpit

Das Glas-Cockpit für die Legende

Das brandneue PC-6 Glas-Cockpit ist mit einer topmodernen Garmin G950 Cockpit-Avionik ausgerüstet. Es setzt in allen Flugphasen einen beispiellosen Standard in Einfachheit, Zuverlässigkeit und Technologie. Das Avioniksystem ist darauf ausgelegt, die zusätzliche Belastung des Piloten auf einem Minimum zu halten, damit sich der Pilot primär auf das Fliegen konzentrieren kann. Zwei grosse LCD-Bildschirme zeigen transparent die notwendigen Informationen, was dem Piloten eine einfache Operation erlaubt.

Cockpit
Art der Operation
«Single Pilot» zertifiziert
Abrissgeschwindigkeit
96 km/h
Max Startschub
550 shp
Spezialmissionen

Vielseitigkeit ist eine Untertreibung

Einer der Gründe für die grosse Beliebtheit des PC-6 ist seine Flexibilität. Mit minimalem Aufwand kann der Pilatus Porter für diverse Missionen schnellstmöglich umgebaut werden: Gerade noch als Transportflugzeug für Fallschirmspringer unterwegs, kann der Porter nur wenig später mit einem High-End-Kamerasystem ausgerüstet wieder in die Luft. Oder er kann anschliessend einen Panoramaflug mit anschliessender Gletscherlandung durchführen. Der Porter bietet nahezu uneingeschränkte Einsatzmöglichkeiten für all Ihre Missionen.

Möchten Sie mehr über den World's Leading STOL erfahren?

Kontaktieren Sie uns jetzt um PC-6 zu fliegen!